Header Helfer Reloaded - Version: 3.0.2
  • KOSTENLOSER VERSAND AB 29 EURO*

  • SCHNELL UND SICHER BEZAHLEN

  • DIREKT VOM HERSTELLER MIT 2 JAHREN GARANTIE

Mit der Kraft der Sonne zu einem gesunden Teich - Solar Teichpumpen

Eine solarbetriebene Teichpumpe versorgt Ihren Teich im Garten mit frischem Sauerstoff und reinigt diesen gleichzeitig. Sie sorgt dafür, dass die Qualität des Wassers gleichbleibend gut ist, der Teich sauber bleibt und verhindert, dass Algen im Teich entstehen. Sind Fische im Teich, werden sie von Solar Teichpumpen mit dem nötigen Sauerstoff versorgt, so dass sie problemlos im Wasser leben können. Dazu kommt: Eine Solarpumpe ist umweltfreundlich und spart Geld, da sie ohne Stromanschluss arbeitet und über das Solarpanel mit dem nötigen Strom versorgt wird. Außerdem sind Sie mit einer solchen Teichpumpe vom Solarversand völlig unabhängig vom Stromnetz und müssen weder Leitungen noch Steckdosen verlegen. 

Ihre Vorteile von Solar Teichpumpen auf einen Blick:

  • Hohe Wasserqualität und ein gesunder Gartenteich
  • Kostenloser Betrieb der Solar Teichpumpen und damit enorme Energieersparnis
  • Einfacher Einbau und problemlose Inbetriebnahme der Solar Teichpumpen ohne Kabelverlegen
  • Solar Teichpumpen mit Akkuspeicher für einen ganztägigen Betrieb
  • Verschiedene Modelle ganz nach individuellen Ansprüchen
  • Hochwertige und langlebige Solarsysteme

Funktionieren die Solar Teichpumpen auch, wenn die Sonne nicht scheint? 

Das kommt darauf an: Wird die Solarpumpe direkt vom Solarmodul mit Strom beliefert, pumpt sie tatsächlich nur bei Sonnenschein. Soll die Teichpumpe dagegen auch bei wolkenverhangenem Himmel arbeiten, muss sie mit einem Akkuspeicher, ausgestattet sein. Eine einfache Solar Teichpumpe funktioniert mit einer direkten Einspeisung, reicht allerdings in vielen Fällen völlig aus. Damit der Gartenteich gereinigt und mit Sauerstoff versorgt wird, muss die Pumpe nicht den ganzen Tag lang in Betrieb sein. 

Wie viel Wasser können Solar Teichpumpen pro Stunde fördern? 

Das hängt von dem gewählten Modell ab. Im Solarversand gibt es eine Auswahl an unterschiedlichen Solarpumpen, die auf die jeweilige Größe des Gartenteiches abgestimmt sind. Die meisten der Solar Teichpumpen haben eine Förderleistung zwischen 200 und 600 Litern pro Stunde. Achten Sie darauf, dass Sie eine für die Größe Ihres Gartenteiches ausreichende Solar Teichpumpe wählen. Ist die Förderleistung zu gering, braucht sie zu lange, bis der Teich komplett gereinigt ist. Für kleinere Gartenteiche im Hausgarten verfügen allerdings fast alle Pumpen über einen ausreichenden Durchlauf. Mit den Solar Teichpumpen wird eine Fontäne erzeugt, die der Wasserbelüftung dient und sich in ihrer Höhe einstellen lässt. 

Das Solarmodul für die Solar Teichpumpen richtig platzieren

Das Solarmodul wird mit einem Kabel an der Pumpe verbunden. So kann die Pumpe am Teich platziert werden, während das Solarmodul dort steht, wo es ausreichend von der Sonne bestrahlt wird. Da das Solarmodul die Teichpumpe nur dann mit Sonnenstrom beliefern kann, wenn diese auch darauf strahlt, sollten Sie unbedingt das Modul nach Süden ausrichten: Dann lassen sich die meisten Sonnenstrahlen damit einfangen. Das Modul ist in den meisten Fällen mit einem Erdspieß ausgestattet und kann einfach in die Erde gesteckt werden. Je nachdem, welches der Modelle Sie im Solarversand gewählt haben, hat die Teichpumpe ein Kabel: Einige von ihnen sind fünf Meter lang, andere nur drei Meter. Messen Sie einfach vor dem Kauf im Garten nach, wie lang Ihr Kabel sein sollte. Falls es nicht ausreichen sollte, können Sie es zusätzlich mit einem Verlängerungskabel betreiben (zu finden beim Zubehör).

Sollte jeder Teich mit einer Solar Teichpumpe ausgerüstet werden? 

Im Prinzip ja: Wird das Wasser im Teich nicht von einer Pumpe bewegt und dabei gereinigt, nimmt der Sauerstoffgehalt ab, die Algenbildung und Verschmutzung jedoch zu. Deswegen sind Solar Teichpumpen auch für Teiche sinnvoll, wenn in diesen keine Fische schwimmen. Da die Solar Teichpumpen über das Solarpanel mit Strom versorgt werden, fallen keine permanenten Stromkosten an. Bereits günstige Solar Teichpumpen haben eine Lebensdauer von mehreren Jahren, so dass Sie lange Freude an Ihrem Teich haben werden. Die Solarmodule selbst sind wartungsfrei, sollten jedoch von Zeit zu Zeit einfach gereinigt werden, damit die Sonnenstrahlen ungehindert darauf fallen können. 

Die Wasserzirkulation hält das Wasser sauber 

In einem stehenden Gewässer bilden sich Algen, die auf der Oberfläche des Wassers schnell einen dichten Teppich bilden können und - je nach Algenart - zu unangenehmen Gerüchen führen können. Sorgt eine Solar Teichpumpe für die Zirkulation des Wassers, wird dieses mit Sauerstoff versorgt. Ein Solar Teichbelüfter kann diese Funktion noch ergänzen. Wird die Solarpumpe zusätzlich mit einem Solar Filter kombiniert, wird das Wasser nicht nur bewegt, sondern gleichzeitig automatisch gefiltert und gereinigt. Die dafür geeigneten Solar Filter finden Sie ebenfalls im Solarversand. Sie müssen dann nur noch in regelmäßigen Abständen den Filter der Pumpe von den Rückständen säubern, die von dieser aus dem Wasser gefischt werden.

 

Zuletzt angesehen