Kostenloser Versand ab 39 Euro*
3% MwSt.-Preissenkung
Exklusives esotec-pro Produktsortiment

Mit einem Solarbrunnen werden Garten und Terrasse zur Oase

Selbst wenn Sie im Garten oder auf der Terrasse keinen Anschluss ans Stromnetz haben, können Sie einen Brunnen oder Springbrunnen aufstellen. Solarbrunnen werden via Solarpanel mit der nötigen Energie versorgt. Einmal aufgestellt und mit Wasser befüllt, ist ein Solarbrunnen sofort betriebsbereit. Soll der Solarbrunnen auch in der Dunkelheit plätschern oder mit einer Solar-LED-Beleuchtung für Lichteffekte sorgen, speichert ein Akku tagsüber den dafür nötigen Strom. Hier erfahren Sie, welche unterschiedlichen Solarbrunnen es gibt, und was Sie bei der Installation beachten sollten.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Seite 1 von 1
Seite 1 von 1

So funktionieren Solarbrunnen

Das Prinzip der mit Solarenergie betriebenen Brunnen ist relativ einfach: Eine Pumpe befördert das Wasser in einem geschlossenen Kreislauf nach oben, anschließend läuft es über Kaskaden oder andere Elemente wieder zurück nach unten. Während die Pumpe in einem normalen Gartenbrunnen mit einem Stromanschluss versehen werden muss, funktioniert der Solarbrunnen ganz autark. Er wird via Solarpanel mit der nötigen Energie versorgt. Die Pumpe braucht daher weder Steckdose noch Kabel. Soll der Brunnen nicht nur tagsüber plätschern, sondern auch in der Dunkelheit, lohnt sich eine Ausführung mit Akku.

Diese unterschiedlichen Solarbrunnen gibt es:

- Kaskadenbrunnen: Das Wasser wird hochgepumpt und fließt über mehrere Ebenen kaskadenartig zurück nach unten.
- Springbrunnen: Das Wasser wird durch die Pumpe zu einer Düse befördert und sprudelt mit einem schönen beruhigenden Geräusch.
- Balkonbrunnen: Für die Terrasse oder den Balkon konzipierte kompakte Brunnen.
- Brunnen mit Beleuchtung: Eine integrierte LED-Beleuchtung sorgt für zauberhafte Lichteffekte in der Dämmerung.

Solar Kaskadenbrunnen für den Garten
»Dekorativer Solar Kaskadenbrunnen«
Solar Soringbrunnen mit Akkuspeicher und LED Licht
»Solar Springbrunnen mit LED Licht«
Garten-Dekobrunnen aus Kunststein
»Dekobrunnen für Garten und Balkon«

Die richtige Größe für den entsprechenden Standort wählen

Solarbrunnen gibt es in vielen Größen, Formen und Materialien. Wenn Sie die Stelle gefunden haben, an dem Ihr Brunnen künftig stehen soll, wissen Sie, wie viel Platz Ihnen dafür zur Verfügung steht. Jetzt können Sie die passende Größe auswählen. Während auf einer Terrasse oder auf dem Balkon eher ein kompakter Brunnen vor sich hin plätschert, darf es auf der weiten Wiese oder unter dem Kirschbaum gerne auch ein größerer Brunnen sein. Die Brunnen sind aus ganz unterschiedlichen Materialien gefertigt: Es gibt Brunnen aus witterungsbeständigem Plastik, aus Sandstein, Granit, Terrakotta, Metall oder aus Polyresin, einer Mischung aus Steinmehl und Kunstharz. Wählen Sie einfach den Brunnen aus, der Ihnen gefällt. Unser Kundendienst hilft Ihnen gerne, falls Sie Fragen zum Material oder zur Aufstellung haben.

Das Solarmodul

Das Solarmodul kann beim Solarbrunnen direkt im Brunnen integriert sein. Dann sollte der Brunnen selbst an einem sonnigen Standort aufgestellt werden. Andernfalls kann das Solarmodul nicht genügend Strom für den Betrieb der Pumpe produzieren. Dafür kommt ein Solarbrunnen mit integriertem Solarmodul völlig ohne Kabel aus.

Separate Solarmodule

Bei diesen Versionen kann der Brunnen an jeder beliebigen Stelle aufgestellt werden. Solange das Solarmodul direkt in der Sonne angebracht ist und den ganzen Tag von ihr beschienen wird, liefert das Solarmodul genügend Strom für die Pumpe. Ein Kabel leitet den Strom vom Solarmodul zum Brunnen.

Im Brunnen integriert

Das Solarmodul kann beim Solarbrunnen direkt im Brunnen integriert sein. Dann sollte der Brunnen selbst an einem sonnigen Standort aufgestellt werden. Andernfalls kann das Solarmodul nicht genügend Strom für den Betrieb der Pumpe produzieren. Dafür kommt ein Solarbrunnen mit integriertem Solarmodul völlig ohne Kabel aus.

Solarmodul bei Sonnenschein
»Solarmodul bei Sonnenschein«

Solarbrunnen mit und ohne Akku

Während manche Brunnen nur mit einem Solarpanel ausgestattet sind, verfügen andere Brunnen zusätzlich über einen Akku. Die Unterschiede sind nicht nur am Preis zu spüren: Während bei den Brunnen ohne Akku die Pumpe nur dann Wasser pumpen kann, wenn genügend Sonnenlicht auf das Solarmodul fällt, funktionieren die Brunnen mit Akku auch noch, wenn es längst dämmert. Voraussetzung hierbei ist ein gut aufgeladener Akku.
- Unsere Solarbrunnen mit Direktbetrieb
- Unsere Solarbrunnen mit Akkuspeicher

Das Wasser für den Solarbrunnen

Für den Betrieb der Brunnen kann einfach Leitungs- oder sauberes Regenwasser verwendet werden. Verdunstet Wasser an heißen Sommertagen, sollte es rechtzeitig aufgefüllt werden. Die Leistung der Pumpe ist auf den Brunnen abgestimmt. Sie wälzt das Wasser im Brunnen kontinuierlich um. Damit wird eine Algenbildung im Brunnen verhindert. Sinkt der Wasserstand unter einen kritischen Pegel, schaltet sich die Pumpe automatisch ab.

Solarbrunnen_Kategorietext_09

»Sanftes Wasserplätschern - Eine Oase zum Wohlfühlen in Ihrem Garten«

Solarbrunnen im Winter

Ist der Brunnen winterfest, kann er auch bei Eis und Schnee im Garten bleiben. Ob Sie das Wasser aus dem Brunnen entfernen sollten, steht in der entsprechenden Betriebsanleitung. Viele Solarbrunnen sind jedoch nicht winterfest und sollten daher entsprechend vorbereitet und frostsicher untergebracht werden. Lassen Sie in diesem Fall zuerst das gesamte Wasser aus dem Brunnen und reinigen Sie alles gründlich. Je nach Modell wird die Pumpe ausgebaut und im Keller gelagert. Im nächsten Frühjahr sollten Sie vor dem Betrieb sämtliche Dichtungen überprüfen und gegebenenfalls austauschen.

Solarbrunnen sind eine Bereicherung für Garten und Terrasse

Sowohl für den Garten als auch für die Terrasse stellt ein Brunnen eine echte Bereicherung dar. Wird er mit den dafür geeigneten Pflanzen kombiniert, entsteht eine zauberhafte Oase im Grünen und mit seinem leisen Plätschern schafft er eine entspannte Stimmung. Falls Sie möchten, dass der Brunnen auch bei Dämmerung und in der Dunkelheit läuft und leuchtet, sollten Sie darauf achten, dass er über einen ausreichend großen Akku verfügt.