Mit Solar Leuchtkugeln einen Trend setzen

Für Garten und Terrasse sind Solar Leuchtkugeln seit einigen Jahren Trend: Sie akzentuieren einzelne Bereiche mit Licht und sorgen mit ihrer blendfreien Beleuchtung für mehr Sicherheit auf den Wegen. Das ganze Jahr hindurch zaubern sie eine stimmungsvolle Atmosphäre zwischen Gräsern und Hecken, auf Rasen oder Kies. Während sie mit ihrem sanften Licht im Sommer die lauen Abende einfach verlängern, bringen sie in den dunklen Monaten wohliges Licht in den zu dieser Zeit eher tristen Garten. Die runde Form der Kugeln passt optimal in jeden Garten und fügt sich fast wie von selbst in das Ambiente ein.

Schöne Steinkugeln im Garten

In vielen Varianten erhältlich

Die Solar Leuchtkugeln gibt es nicht nur in vielen unterschiedlichen Größen, sondern auch in verschiedenen Farben. In raffinierter Granitoptik wirken sie tagsüber wie ganz normale Findlinge. Bricht die Dunkelheit an, fangen diese Leuchtkugeln an zu glimmen. Die bunten Leuchtkugeln wechseln automatisch zwischen ihren sieben Farben – wem das jedoch zu bunt ist, kann seine Lieblingsfarbe einstellen und diese einfach über einen Schalter festlegen. Da die Solar Leuchtkugeln vom Solarversand aus wetterfestem Kunststoff bestehen, trotzen sie Wind und Wetter zuverlässig. Ganz egal, ob es draußen stürmt oder schneit: Ihre Solar Leuchtkugeln weisen ruhig und bestimmt den richtigen Weg. Sämtliche Solar Leuchtkugeln eignen sich als Blickfang und Solitäre, machen aber auch in Gruppen eine durchaus angenehme Figur. 

Im Winter planen und gestalten

Wer den Garten mit Solarleuchten illuminieren möchte, braucht nicht auf den Sommer zu warten: Die Solarleuchten können jederzeit im Garten Einzug halten. Da die Leuchten über ein Solar-Panel mit dem notwendigen Strom versorgt werden, brauchen sie weder eine Steckdose noch muss eine extra Stromleitung in den Garten verlegt werden. Sie können jederzeit in Ihrem Garten mit Solar Leuchten helle Lichtakzente setzen. 

Leuchtkugeln auf der Terrasse

Tipps für den richtigen Einsatz

Die Solar Leuchtkugeln machen im Vorgarten und Garten gleichermaßen eine gute Figur. Da sie sich schnell an Ort und Stelle entweder mit Erdspieß oder Halteteller aufstellen lassen und keine weiteren technischen Voraussetzungen brauchen, lässt sich ein aufwändiges Beleuchtungskonzept sparen. Soll die Solar Leuchtkugel ihren Einsatzort wechseln, ist das kein Problem und binnen weniger Minuten erledigt. Selbstverständlich gibt es Lieblingsplätze, die durch den Einsatz von Solar Leuchtkugeln noch schöner gestaltet werden können: Fällt der Blick aus dem Wohnzimmer oder der Terrasse im Dunkeln auf die sanft schimmernden Leuchten, machen sie noch einmal so viel Spaß.

Die Sonne sorgt für die Energie 

Alle Solarleuchten vom Solarversand werden mit einem passenden Solarmodul geliefert: Dieses versorgt die Leuchte mit der nötigen Energie. Das Solarmodul ist ausreichend bemessen und liefert selbst in den kurzen Wintertagen genügend Energie für lange Nächte. Der Dämmerungsschalter registriert, wenn es dunkel wird und schaltet automatisch die Solar Leuchtkugeln ein. Da sämtliche Leuchten mit sparsamen und langlebigen LEDs ausgestattet sind, verbrauchen sie nur wenig Energie und brauchen so gut wie keine Wartung. Es reicht, wenn das Solarpanel frei von Laub, Schnee und anderen Ablagerungen ist. Dann kann es genügend Sonnenlicht einfangen. Sollte doch einmal ein Ersatzteil für die Solar Leuchtkugeln benötigt werden, gibt es dieses selbstverständlich ebenfalls beim Solarversand.

Entdecken Sie in unserem Onlineshop einzigartige Produkte und schaffen Sie aus Ihrem Garten eine Oase der Sinne.

Michael Englert, Geschäftsführer esotec GmbH

weitere Beiträge

  • Teilnahmebedingungen Gewinnspiele
    Hier finden Sie allgemeine Informationen und Teilnahmebedingungen zu unseren Facebook- und Instagram Gewinnspielen.
  • Unser neues Magazin ist online!
    Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv und voller Herzblut auf unser neues „solarversand-Magazin“ vorbereitet. Von der Grundidee bis hin zum fertigen Konstrukt haben wir es mit unserem Team endlich geschafft eine wunderbare Medienplattform für alle zu schaffen!
  • Wartungshinweise „WaterDrops pro – 101120“
    Vor allem vor der neuen Gartensaison tauchen viele Fragen für Benutzer des Bewässerungssystem „Water Drops – 101100“ auf. Wir vom „esotec-Technik-Team“ gehen ganz konkret darauf ein, wie man das Bewässerungssystem nach dem Winter wieder startklar für die Gartensaison macht.

Autor: Günter Englert

Durch seine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Solar- und Sicherheitstechnik gründete er im Jahr 2001 die Firma esotec GmbH. Mit großer Begeisterung widmet er sich seither dem Vertrieb von solarbetriebenen Produkten für den Garten.