Versandkostenfrei ab 50 Euro*
30 Tage kostenlose Rücksendung
Exklusives Produktsortiment

Solarmodul 360 Wp 39 V mono - 1778x998x35 mm

Artikel-Nr.: 131085
299,00 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Ware bereits bestellt.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kostenloser Versand
Innerhalb Deutschlands
30 Tage Rückgabefrist
Problemlose und kostenfreie Rücksendung
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher bezahlen ohne Risiko
Beschreibung
*** Wichtige Information für diesen Artikel: ***

Aufgrund der Abmessungen des Solarmoduls können wir einen sicheren Versand leider nicht gewährleisten. Sie können die Solarmodule jedoch jederzeit bei uns vor Ort abholen und kaufen, bitte kontaktieren Sie hierfür bei Interesse unseren Kundenservice.

Produkthighlights:

  • Für Balkonkraftwerke (Balkon Solaranlagen)
  • Für Insel-Solaranlagen mit MPPT-Laderegler
  • Für unsere Wasserboiler
  • Für unsere neuen Solar Umwälzpumpen geeignet
  • Massiver Alurahmen schwarz eloxiert
  • Bis max. 20,53% Wirkungsgrad
  • Hocheffizient bei Teilabschattung durch Laub oder Schnee
  • Hochwertige monokristalline Solarzellen
  • Platzsparend und hocheffizient durch Dachschindeltechnologie
  • Mehr Leistung als herkömmliche Solarmodule bei gleicher Größe
  • Gleichbleibende Qualität durch nahezu vollautomatische Fertigung
  • MC4 kompatible Steckverbindungen
  • Umlaufender 35 mm hoher Alurahmen schwarz eloxiert
  • Inklusive Bypassdioden ohne Sperrdiode (esotec Zubehör 141009)
  • 25 Jahre Leistungsgarantie auf 80 % der angegebenen Nennleistung
  • TÜV-geprüfte Qualität

Maximale Leistung bei kleinen Abmessungen!

Dank neuartiger platzsparender Dachschindeltechnologie und monokristalline Solarzellen erhalten wir hier technisch hervorragende Solarmodule. Da die einzelnen Solarzellen effektiv übereinander gelegt sind, spart man sich den Platz bei der Reihenschaltung zwischen den einzelnen Zellen. Mit einer Länge von nur ca. 180 cm und einer Breite von 99,8 cm ist es auch bei kleinen Platzverhältnissen möglich leistungsfähige Solarmodule einzusetzen.

Teilabschattung? Kein Problem!

In vielen Solarmodulen sind alle Solarzellen hintereinander (in Reihe) geschaltet. Wird nun ein Bereich des Solarmoduls teilabgeschattet führt dies bis zum Ausfall des Solarmoduls. Unsere Solarmodule mit Dachschindeltechnologie sind in einzelne Stränge (Strings) unterteilt. Die Leistung des Solarmoduls teilt sich auf diese Stränge auf. Sollte nun ein Strang abgeschattet sein, dann produzieren die verbleibenden Stränge noch die volle Leistung und das Solarmodul ist noch in der Lage Energie zuliefern. Es fällt nur der einzelne Strang aus. Somit bedeutet eine Teilabschattung keinen Totalausfall des Solarmoduls, sondern lediglich eine Leistungsreduzierung. Dieses Solarmodul ist mit 6 parallelen Strängen und 3 Bypass Dioden ausgeführt.

Solar-Balkonkraftwerke

Senken Sie Ihre Stromkosten und helfen Sie der Umwelt! Mit seiner 99,8 cm Breite kann das Solarmodul auch ideal für Balkonkraftwerke verwendet werden. Einfach ein Solarmodul an einen Micro Wechselrichter Hoymiles HM-300 oder 2 Solarmodule an einen Hoymiles HM-600 anschleißen und schon erzeugen Sie Ihren Strom selbst! Umweltfreundlich und unabhängig!

Für Solar-Inselanlagen mit MPPT-Laderegler!

Durch die Ausgangsspannung von 38,6 V im MPPT-Bereich des Solarmoduls eignet es sich hervorragend zum Einsatz mit MPPT-Ladereglern. Besonders bei Teilabschattung arbeitet das Solarmodul noch mit voller Ausgangsspannung! In Verbindung mit einem MPPT-Laderegler erreichen Sie dadurch ein optimales Team in allen Betriebszuständen mit maximal möglicher Energiegewinnung!

Als Energielieferant für unsere Wasserboiler

Warmes Wasser mit Sonnenlicht! Dies ermöglichen unsere neuen Wasserboiler. Preiswerter und effektiver als jede Solarthermie-Anlage. Je nach Boilervolumen können mehr oder weniger dieser Solarmodule eingesetzt werden. Klein in den Abmessungen, leicht montierbar und effektiv!

Anschlussleitungen mit MC4 kompatiblen Stecksystem

Am Ende der Anschlussleitungen ist je ein MC4 kompatibler Stecker und Buchse vorhanden. Dies ermöglicht es Ihnen auf einfache Art und Weise (Plug and Play) Ihre Solaranlage mit unserem Zubehör aufzubauen und je nach Wunsch zu erweitern!


Die Module haben einen umlaufenden 35 mm hohen schwarzen Alurahmen. Die Vorderseite ist mit gehärtetem Glas und die Rückseite in einer weißen EVA-Folie ausgestattet. Als Anschluss dienen zwei je 1 m lange Leitungen mit 4 qmm Querschnitt und MC4 kompatiblen Steckverbindern.

Technische Daten
Technische Daten Nennleistung: 360 Wp +/- 4,99 W 3 Stk. Bypass Dioden,...


  • Nennleistung: 360 Wp +/- 4,99 W
  • 3 Stk. Bypass Dioden, keine Sperrdiode (Art.-Nr: 141009)
  • 6 Strings (Stränge)
  • Nennspannung: 38,6 V (Umpp)
  • Nennstrom: 9,33 A (Impp)
  • Leerlaufspannung: 46,40 V (Uoc)
  • Kurzschlussstrom: 9,93 A (Isc)
  • Wirkungsgrad: 20,53%
  • Max. Systemspannung: 1000 V
  • Anschluss: 2 Kabel (+Pol 100 cm) und (-Pol 100 cm) 4 qmm Querschnitt und MC4 kompatible Steckverbindungen
  • Temperaturbereich: -40°C bis +85°C
  • Abmessungen (L x B x T): 1778 x 998 x 35 mm
  • Gewicht: ca. 19,3 kg

Alle Angaben unter Standard-Testbedingungen: 1000 W/m2, AM: 1,5 Zelltemperatur: 25 °C
Abmessungen
Zubehör & Ersatzteile
Zubehörliste hier aufklappen
Artikel Preis Kaufen
Verlängerung 2 x 5 m/ 6 mm²/ MC4 Stecker [sofort verfügbar]
39,95 €
esotec GmbH
Verlängerung 2 x 5 m/ 6 mm²/ MC4 Stecker esotec GmbH
Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt und an den Enden ist je eine MC4 Buchse und Stecker vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 5m
  • Kabelquerschnitt: 6 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig

(Produktansicht öffnen)

Verlängerung 2 x 1 m/ 6 mm²/ MC4 auf offene Enden [sofort verfügbar]
19,95 €
esotec GmbH
Verlängerung 2 x 1 m/ 6 mm²/ MC4 auf offene Enden esotec GmbH Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt. An den Kabeln sind je eine MC4 Buchse und Stecker, an der anderen Seite offene Kabelenden vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt. Diese Leitung mit offenen Kabelenden ist besonders zum Anschluss des Solarmoduls am Laderegler oder Verteiler geeignet.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 1 m
  • Kabelquerschnitt: 6 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
  • Ausführung: 2 offene Enden und je einen MC4 Stecker und Buchse
(Produktansicht öffnen)

Solarmodul-Verteiler für 4 Solarmodule [sofort verfügbar]
36,95 €
esotec GmbH
Solarmodul-Verteiler für 4 Solarmodule esotec GmbH
Wesentliche Features

  • 2 er Set für Plus- und Minus-Kabel
  • 1 m 10 qmm Anschlusskabel für Laderegleranschluss (Max. 30 A)
  • 1 Anschluss für weiteres max. 35 qmm Kabel
  • 4 Solarmodul-Anschlüsse für max. 16 qmm Querschnitt

Mehrere Solarmodule fachgerecht und sicher an einen Laderegler anzuschließen stellt manchmal ein Problem dar. Mit unseren Solarmodul-Verteiler können Sie bis zu 4 Solarmodule sicher an einen Laderegler anschließen. An den 4 offenen Klemmen können Kabel mit einem Durchmesser von bis zu 16 qmm angeschlossen werden. Der Strom wird dann über die hochwertige Verteilerklemme über das 10 qmm Kabel zum Laderegler geleitet.

Die Verteilerklemme kann auf eine DIN-Schiene übersichtlich und sicher montiert werden. Sollten Sie die einzelnen Solarmodule noch gegen Rückstrom sichern müssen, dann können Sie noch unsere Diode mit MC4 Stecker (Art.-Nr.: 141009) einsetzen.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund des 10qmm Kabels der Gesamtstrom von 30 A nicht überschritten werden darf.

Technische Daten

Klemmblock:

  • Max Nennspannung: 450 V
  • Dauerstrom: max. 170 A
  • Höchste Arbeitstemperatur: 85°C
  • Schutzart: IP 20
  • Selbstverlöschender Kunststoff V-O (UL 94)
  • Abmessungen: (L x B x H): 85 x 40 x 45 mm
  • Gewicht: 130 g
  • Für DIN-Schienenmontage geeignet
  • Klemmen entsprechen der DIN EN60998-1

(Produktansicht öffnen)

Trennschalter mit MC4 Anschluss [sofort verfügbar]
69,95 €
esotec GmbH
Trennschalter mit MC4 Anschluss esotec GmbH
  • IP 66 Gehäuse mit Trennschalter
  • 6 qmm Solarkabel mit MC4 Steckverbindungen
  • Integrierte Montagelaschen
  • Steckerfertig einsetzbar

In vielen Solaranwendungen ist es wichtig die Solarmodule sicher von der Last zu trennen. Mit unserem Trennschalter können Sie allpolig diese Aufgabe sicher ausführen. 

Technische Daten

  • Max. Schaltleistungen: 300V/ 32 A, 500 V/ 32 A, 600 V/ 13 A und 1000 V/ 9 A
  • Schutzart: IP66
  • Umgebungstemperaturbereich: -40°C bis +85°C
  • Kabellänge: ca. 15 cm
  • Steckverbindung: MC4 Stecker und Buchsen
  • Allpolige Abschaltung
  • Abmessungen (B x H x T): 10,5 x 20 x 10 cm
  • Gewicht: ca. 900 g

(Produktansicht öffnen)

2-fach Verteiler Set mit Kabel, MC4 kompatibel [sofort verfügbar]
11,95 €
esotec GmbH
2-fach Verteiler Set mit Kabel, MC4 kompatibel esotec GmbH Zum Parallelverschalten von Solarmodulen in Solar-Insel und kleinen Netzeinspeiseanlagen. Praktischer Verteiler mit MC4 kompatiblen Steckverbindungen.

Bitte beachten Sie bei der Dimensionierung die max. Strombelastbarkeit von 30 A!

Hinweis: Stecker nicht unter Last ziehen!

  • Max. Systemspannung: 1000 VDC
  • Max Gesamtstrombelastung: 30 A
  • Schutzart: IP 67
  • Kontaktwiderstand: =<0,5 mOhm
  • Temperaturbereich: -40°C bis +90°C
  • Material: PPO (Polyphenylenether)/ XLPE
  • Kabelquerschnitt: 4 qmm
  • Kabellänge: ca. 19 cm
  • Lieferung: Je ein Pluspol und Minuspolverteiler

(Produktansicht öffnen)

Solar MPPT-Laderegler 12/24V/30 A [sofort verfügbar]
139,00 €
esotec GmbH
Solar MPPT-Laderegler 12/24V/30 A esotec GmbH
Produkthighlights:

  • Max. 30 A Ladestrom und 20 A Laststrom
  • Ladung nach MPPT-Verfahren
  • RS484 Anschluss für Bluetooth®-Modul oder externes Anzeigemodul (beides Zubehör)
  • Automatische 12/ 24 V-Umschaltung
  • Fehlercodeanzeige im LCD-Display
  • Unterschiedliche Betriebsmodi für angeschlossenen Verbraucher wählbar (siehe Anleitung)
  • Geeigneter Akkutyp: FLD (Blei-Säure-Akku), SEL (Gasdichter Blei-Akku bzw. AGM-Blei-Akku), GEL (Blei-Gel-Akku) oder LI (Lithium-Akku)
  • LCD-Anzeige für umfangreiche Parameteranzeige
  • Externer Temperaturfühler mit 2 m Zuleitung

Der MPPT-Solarladeregler ist für mittlere und größere Solaranlagen im Privatbereich z.B. für ein Gartenhaus, Werkzeugschuppen, kleine Notstromversorgung oder einen Carport bestimmt.

Es können Akkus mit einer Nennspannung von 12 oder 24 V angeschlossen werden. Als Energiespeicher sind übliche Solar-Bleiakkus (AGM oder ähnliche versiegelte Bauformen, Blei-Gel, Blei-Säure) und auch Solar-Lithium-Akkus geeignet. Der verwendete Akkutyp muss direkt nach der Erstinbetriebnahme im Einstellmenü des Ladereglers entsprechend programmiert werden.

Der Solarladeregler verfügt über ein Anschluss für ein externes Bluetooth®-Modul (Zubehör), so dass Sie mit einer App (in englisch) und einem entsprechenden Endgerät (z.B. Smartphone) eine Überwachung und Steuerung vornehmen können. Laden Sie sich die App „PVChargePro“ herunter (je nach verwendetem Smartphone aus dem Google® Play Store oder dem Apple® App Store). 

Ein übersichtliches LCD-Diaplay gibt Information über die wichtigsten Parameter Ihrer Solaranlage. Im Fehlerfall helfen Fehlercodes in der Anzeige zum Beheben von Störungen in Ihrer Solaranlage!

--------------------

TIPP: Was ist der Unterschied zwischen einem PWM (Puls-Weiten-Modulation) und einem MPPT (Maximum-Power-Point) Laderegler?

Der PWM-Laderegler stellt prinzipiell eine Direktverbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des angeschlossenen Akkus her. Die Spannung des Solarmoduls ist geringfügig höher als die Akkuspannung (z. B. bei einem 36-zelligen Solarmodul ca. 17-18 V). Als Ergebnis wird die Spannung des PV-Generators (Solarmodul) auf die Spannung des Akkus heruntergezogen und der Ladestrom des Akkus entspricht dem Strom des PV-Generators (Solarmodul) .

Der MPPT-Laderegler wird dann eingesetzt, wenn die Spannung des Solarmoduls viel höher als die Spannung des angeschlossenen Akkus ist. Das Maximum Power Point Tracking verfügt über eine indirekte Verbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des Solarakkus. Die indirekte Verbindung umfasst einen DC/DC-Spannungswandler, der überschüssige PV-Spannung in zusätzlichen Strom mit niedrigerer Spannung umwandeln kann, ohne dass dabei Leistung verloren geht. Somit erhält man eine um ca. 20% höhere Effizienz gegenüber PWM-Ladereglern. MPPT-Steuerungen tun dies über einen adaptiven Algorithmus, der dem Punkt maximaler Leistung des PV-Generators folgt und dann die Eingangsspannung so anpasst, dass die effizienteste Energiemenge für das System gewonnen wird.

Da aber MPPT-Laderegler teurer sind als die PWM-Laderegler rechnen sich diese nur in größeren Solaranlagen und bei Verwendung von Solarmodulen mit höherer Spannung.

--------------------


​Technische Daten

  • Systemspannung 12/ 24 VDC
  • Geeigneter Akkutyp: FLD (Blei-Säure-Akku), SEL (Gasdichter Blei-Akku bzw. AGM-Blei-Akku), GEL (Blei-Gel-Akku) oder LI (Lithium-Akku)
  • Leerlaufstromaufnahme: Bei 12 V: ca. 12 mA, bei 24 V: ca. 10 mA
  • Max. PV-Eingangsspannung: <100 VDC
  • Nenn-Ladestrom: 30 A
  • Nenn-Laststrom für Verbraucher: 20 A
  • Maximale PV-Eingangsleistung: Bei 12 V: max. 450 Wp, bei 24 V: Max. 900 Wp
  • Equalize-Ladespannung: Siehe Bedienungsanleitung
  • Erhaltungsspannung bei Boost-Ladung: Je nach Akkutyp unterschiedlich, siehe Bedienungsanleitung!
  • Spannung für Tiefentladeschutz: Je nach Akkutyp unterschiedlich, siehe Bedienungsanleitung!
  • Erholungsspannung bei Tiefenladung: Je nach Akkutyp unterschiedlich, siehe Bedienungsanleitung!
  • Externer Temperaturfühler mit ca. 2 m Zuleitung
  • Umgebungstemperatur: -35°C bis +45°C
  • Umgebungsluftfeuchte: <80% relativ, nicht kondensierend
  • Betriebshöhe: <= 3000 m über NN
  • IP-Schutzgrad: IP 32
  • Abmessungen (B x H x T): 245 x 180 x 82,5 mm
  • Gewicht: ca. 2 kg

Hinweis: Genaue Infomationen zu diesem Laderegler finden Sie in der Anleitung zum Produkt. Diese können Sie sich unter "Anleitungen und Downloads" bequem herunterladen!
(Produktansicht öffnen)

Solar MPPT-Laderegler 12/24V/40 A Bluetooth® [sofort verfügbar]
169,00 €
esotec GmbH
Solar MPPT-Laderegler 12/24V/40 A Bluetooth® esotec GmbH
Produkthighlights:

  • Max. 40 A Ladestrom ohne Lastausgang
  • Ladung nach MPPT-Verfahren
  • Inklusive Bluetooth®-Modul
  • RS484 Anschluss für externes Anzeigemodul (Zubehör)
  • Automatische 12/ 24 V-Umschaltung
  • Fehlercodeanzeige im LCD-Display
  • Geeigneter Akkutyp: FLD (Blei-Säure-Akku), SEL (Gasdichter Blei-Akku bzw. AGM-Blei-Akku), GEL (Blei-Gel-Akku) oder LI (Lithium-Akku)
  • LCD-Anzeige für umfangreiche Parameteranzeige
  • Externer Temperaturfühler mit 2 m Zuleitung

Der MPPT-Solarladeregler ist für mittlere und größere Solaranlagen bei denen kein Lastausgang benötigt wird einzusetzen. Dies ist z. B. bei Solaranlagen mit reinem Wechselrichterbetrieb von Vorteil.

Es können Akkus mit einer Nennspannung von 12 oder 24 V angeschlossen werden. Als Energiespeicher sind übliche Solar-Bleiakkus (AGM oder ähnliche versiegelte Bauformen, Blei-Gel, Blei-Säure) und auch Solar-Lithium-Akkus geeignet. Der verwendete Akkutyp muss direkt nach der Erstinbetriebnahme im Einstellmenü des Ladereglers entsprechend programmiert werden.

Der Solarladeregler verfügt über ein internes Bluetooth®-Modul, so dass Sie mit einer App (in englisch) und einem entsprechenden Endgerät (z.B. Smartphone) eine Überwachung und Steuerung vornehmen können. Laden Sie sich die App „PVChargePro“ herunter (je nach verwendetem Smartphone aus dem Google® Play Store oder dem Apple® App Store). 

Ein übersichtliches LCD-Diaplay gibt Information über die wichtigsten Parameter Ihrer Solaranlage. Im Fehlerfall helfen Fehlercodes in der Anzeige zum Beheben von Störungen in Ihrer Solaranlage!

--------------------

TIPP: Was ist der Unterschied zwischen einem PWM (Puls-Weiten-Modulation) und einem MPPT (Maximum-Power-Point) Laderegler?

Der PWM-Laderegler stellt prinzipiell eine Direktverbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des angeschlossenen Akkus her. Die Spannung des Solarmoduls ist geringfügig höher als die Akkuspannung (z. B. bei einem 36-zelligen Solarmodul ca. 17-18 V). Als Ergebnis wird die Spannung des PV-Generators (Solarmodul) auf die Spannung des Akkus heruntergezogen und der Ladestrom des Akkus entspricht dem Strom des PV-Generators (Solarmodul) .

Der MPPT-Laderegler wird dann eingesetzt, wenn die Spannung des Solarmoduls viel höher als die Spannung des angeschlossenen Akkus ist. Das Maximum Power Point Tracking verfügt über eine indirekte Verbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des Solarakkus. Die indirekte Verbindung umfasst einen DC/DC-Spannungswandler, der überschüssige PV-Spannung in zusätzlichen Strom mit niedrigerer Spannung umwandeln kann, ohne dass dabei Leistung verloren geht. Somit erhält man eine um ca. 20% höhere Effizienz gegenüber PWM-Ladereglern. MPPT-Steuerungen tun dies über einen adaptiven Algorithmus, der dem Punkt maximaler Leistung des PV-Generators folgt und dann die Eingangsspannung so anpasst, dass die effizienteste Energiemenge für das System gewonnen wird.

Da aber MPPT-Laderegler teurer sind als die PWM-Laderegler rechnen sich diese nur in größeren Solaranlagen und bei Verwendung von Solarmodulen mit höherer Spannung.

--------------------


​Technische Daten

  • Systemspannung 12/ 24 VDC
  • Geeigneter Akkutyp: FLD (Blei-Säure-Akku), SEL (Gasdichter Blei-Akku bzw. AGM-Blei-Akku), GEL (Blei-Gel-Akku) oder LI (Lithium-Akku)
  • Leerlaufstromaufnahme: Bei 12 V: ca. 12 mA, bei 24 V: ca. 10 mA
  • Max. PV-Eingangsspannung: <100 VDC
  • Nenn-Ladestrom: 40 A
  • Kein Laststromausgang
  • Maximale PV-Eingangsleistung: Bei 12 V: max. 600 Wp, bei 24 V: Max. 1200 Wp
  • Equalize-Ladespannung: Siehe Bedienungsanleitung
  • Erhaltungsspannung bei Boost-Ladung: Je nach Akkutyp unterschiedlich, siehe Bedienungsanleitung!
  • Spannung für Tiefentladeschutz: Je nach Akkutyp unterschiedlich, siehe Bedienungsanleitung!
  • Erholungsspannung bei Tiefenladung: Je nach Akkutyp unterschiedlich, siehe Bedienungsanleitung!
  • Externer Temperaturfühler mit ca. 2 m Zuleitung
  • Umgebungstemperatur: -35°C bis +45°C
  • Umgebungsluftfeuchte: <80% relativ, nicht kondensierend
  • Betriebshöhe: <= 3000 m über NN
  • IP-Schutzgrad: IP 34
  • Abmessungen (B x H x T): 218 x 150 x 65 mm
  • Gewicht: ca. 2 kg
Bluetooth® Modul

  • Frequenzband: 2450 MHz
  • Sendeleistung: 4 dB
  • Reichweite: 4 bis 7 m

Hinweis: Genaue Infomationen zu diesem Laderegler finden Sie in der Anleitung zum Produkt. Diese können Sie sich unter "Anleitungen und Downloads" bequem herunterladen!
(Produktansicht öffnen)

Hoymiles HM300 Modulwechselrichter [sofort verfügbar]
125,21 €
esotec GmbH
Hoymiles HM300 Modulwechselrichter esotec GmbH Produkthighligts
  • 1 x MPPT-Gleichstrom-Eingang
  • Für Solarmodule von 240 Wp bis 380 Wp geeignet
  • 12 Jahre Produktgarantie
  • Einfache, steckerfertige Installation
  • IP67 für Außeninstallation
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 96,5%
  • 1-phasige Einspeisung
  • NA-Schutz nach VDE
  • Entspricht VDE-ARN-N 4105: 2018-11, VDE V 0124-100 & EN50549-1:2019, VFR 2019

Klein aber oho!

Die Hoymiles Mikrowechselrichter sind die perfekten Leichtgewichte für Ihre Balkon-Solaranlage mit einem Solarmoduleingang. Mit Ihrem Wirkungsgrad von 96,5% wandeln sie Ihren erzeugten Solarstrom äußerst effektiv in Wechselstrom um. Durch die Einspeisung in das Hausnetz können Sie dann Ihren erzeugten Strom selbst verbrauchen. Bei Bedarf können die Ausgänge mehrerer Wechselrichter einfach miteinander verbunden werden. Somit ist die Anlage jederzeit erweiterbar.

Zuverlässiger Stromlieferant!

Dadurch, dass jedes Solarmodul an einen Eingang angeschlossen wird, sind diese Anlage auch weniger anfällig bei Teilabschattung. Der dezentrale Ausbau dieser Anlagen stellt sicher, dass es bei Ausfällen einer Komponente (wie z. B. Solarmodul) nicht zum Ausfall der gesamten Anlage kommt. Die Wechselrichter sind in IP 67 ausgeführt und können jederzeit im Außenbereich in der Nähe des Solarmoduls montiert werden. Dies ermöglicht kurze Leitungswege und einen schnellen übersichtlichen Aufbau Ihrer Solaranlage.

Wichtig: Für den sicheren Betrieb des Mikrowechselrichters ist es erforderlich die nicht benötigte 3-polige AC-Buchse zu verschließen. Die hierfür passende Verschlusskappe ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat erworben werden. Sie finden die passende Betteri Verschlusskappe Female (Artikel-Nr. 140531) in der Zubehörtabelle weiter unten.

Technische Daten

Gleichstromseite:
  • Modulleistung: 240 Wp bis 380 Wp Spitzenleistung
  • MPPT des Spannungsbereichs: 29 bis 48 VDC
  • Anlaufspannung: 22 VDC
  • Betriebsspannungsbereich: 16 VDC bis 60 VDC
  • Maximale Eingangsspannung: 60 VDC
  • Maximaler Eingangsstrom: 11,5 ADC
  • Maximaler Eingangskurzschlussstrom: 15 A
  • Anschlussleitungen: 2 x ca. 9 cm lang mit MC4 kompatiblen Steckverbindungen

Wechselspannungsseite:
  • Nennausgangsspannung: 230 VAC
  • Nennausgangsspannungsbereich: 180-275 VAC
  • Leistungsfaktor: >0,99 standardmäßig eingestellt
  • Frequenzbereich: 45 bis 55 Hz
  • Nennausgangsleistung: 300 VA
  • Nennausgangsstrom: 1,30 A bei 230 VAC
  • Einspeisung: 1-phasig
  • Inklusive NA-Schutz nach VDE
  • CEC-gewichteter Wirkungsgrad: 96,50%
  • Nächtlicher Stromverbrauch: <50 mW
  • Anschlüsse: 1 x Stecker männlich, Kabellänge: ca. 100 cm; 1 x Stecker weiblich, Kabellänge: ca. 10 cm
  • Max. Geräte in Serie: 16 Stück HM-300

Allgemeine Daten:
  • Schutzart: IP67
  • Kühlung: Natürliche Umluft (kein Lüfter)
  • Umgebungstemperaturbereich: -40 bis +65°C
  • Abmessungen (B x H x T): 182 x 164 x 29,5 mm
  • Gewicht: ca. 1,98 kg (einschließlich AC-Kabel)
  • Herstellergarantie: 12 Jahre

Hinweis: Die Auslieferung des Produktes erfolgt ohne Bedienungsanleitung. Bitte laden Sie sich die Anleitung im Bereich "Anleitungen und Downloads" herunter und beachten Sie diese bei der Installation und Inbetriebnahme des Wechselrichters.
(Produktansicht öffnen)

Hoymiles HM1200 Modulwechselrichter [sofort verfügbar]
293,28 €
esotec GmbH
Hoymiles HM1200 Modulwechselrichter esotec GmbH Produkthighligts

  • 4 x MPPT-Gleichstrom-Eingang
  • Für Solarmodule von 240 Wp bis 380 Wp pro Eingang geeignet
  • 12 Jahre Produktgarantie
  • Einfache, steckerfertige Installation
  • IP67 für Außeninstallation
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 96,5%
  • 1-phasige Einspeisung
  • NA-Schutz nach VDE
  • Entspricht VDE-ARN-N 4105: 2018-11, VDE V 0124-100 & EN50549-1:2019, VFR 2019

Klein aber oho!

Die Hoymiles Mikrowechselrichter sind die perfekten Leichtgewichte für Ihre Balkon-Solaranlage mit 4 Solarmoduleingänge. Mit Ihrem Wirkungsgrad von 96,5% wandeln sie Ihren erzeugten Solarstrom äußerst effektiv in Wechselstrom um. Durch die Einspeisung in das Hausnetz können Sie dann Ihren erzeugten Strom selbst verbrauchen. Bei Bedarf können die Ausgänge mehrerer Wechselrichter einfach miteinander verbunden werden. Somit ist die Anlage jederzeit erweiterbar.

Zuverlässiger Stromlieferant!

Dadurch, dass jedes Solarmodul an einen Eingang angeschlossen wird, sind diese Anlage auch weniger anfällig bei Teilabschattung. Der dezentrale Ausbau dieser Anlagen stellt sicher, dass es bei Ausfällen einer Komponente (wie z. B. Solarmodul) nicht zum Ausfall der gesamten Anlage kommt. Die Wechselrichter sind in IP 67 ausgeführt und können jederzeit im Außenbereich in der Nähe des Solarmoduls montiert werden. Dies ermöglicht kurze Leitungswege und einen schnellen übersichtlichen Aufbau Ihrer Solaranlage.

Wichtig: Für den sicheren Betrieb des Mikrowechselrichters ist es erforderlich die nicht benötigte 3-polige AC-Buchse zu verschließen. Die hierfür passende Verschlusskappe ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat erworben werden. Sie finden die passende Betteri Verschlusskappe Female (Artikel-Nr. 140531) in der Zubehörtabelle weiter unten.

Technische Daten

Gleichstromseite:

  • Modulleistung: 240 Wp bis 380 Wp Spitzenleistung pro Eingang
  • MPPT des Spannungsbereichs: 29 bis 48 VDC
  • Anlaufspannung: 22 VDC
  • Betriebsspannungsbereich: 16 VDC bis 60 VDC
  • Maximale Eingangsspannung: 60 VDC
  • Maximaler Eingangsstrom: 4x 11,5 ADC
  • Maximaler Eingangskurzschlussstrom: 4x 15 A
  • Anschlussleitungen: 8 x ca. 9 cm lang mit MC4 kompatiblen Steckverbindungen

Wechselspannungsseite:

  • Nennausgangsspannung: 230 VAC
  • Nennausgangsspannungsbereich: 180-275 VAC
  • Leistungsfaktor: >0,99 standardmäßig eingestellt
  • Frequenzbereich: 45 bis 55 Hz
  • Nennausgangsleistung: 1200 VA
  • Nennausgangsstrom: 5,22 A bei 230 VAC
  • Einspeisung: 1-phasig
  • Inklusive NA-Schutz nach VDE
  • CEC-gewichteter Wirkungsgrad: 96,50%
  • Nächtlicher Stromverbrauch: <50 mW
  • Anschlüsse: 1 x Stecker männlich, Kabellänge: ca. 190 cm; 1 x Stecker weiblich, Kabellänge: ca. 10 cm
  • Max. Geräte in Serie: 4 Stück HM-1200

Allgemeine Daten:

  • Schutzart: IP67
  • Kühlung: Natürliche Umluft (kein Lüfter)
  • Umgebungstemperaturbereich: -40 bis +65°C
  • Abmessungen (B x H x T): 280 x 176 x 33 mm
  • Gewicht: 3,75 kg (einschließlich AC-Kabel)
  • Herstellergarantie: 12 Jahre

Hinweis: Die Auslieferung des Produktes erfolgt ohne Bedienungsanleitung. Bitte laden Sie sich die Anleitung im Bereich "Anleitungen und Downloads" herunter und beachten Sie diese bei der Installation und Inbetriebnahme des Wechselrichters.
(Produktansicht öffnen)

Hoymiles HM600 Modulwechselrichter [sofort verfügbar]
176,39 €
esotec GmbH
Hoymiles HM600 Modulwechselrichter esotec GmbH Produkthighligts

  • 2 x MPPT-Gleichstrom-Eingang
  • Für Solarmodule von 240 Wp bis 380 Wp pro Eingang geeignet
  • 12 Jahre Produktgarantie
  • Einfache, steckerfertige Installation
  • IP67 für Außeninstallation
  • Hoher Wirkungsgrad bis zu 96,7%
  • 1-phasige Einspeisung
  • NA-Schutz nach VDE
  • Entspricht VDE-ARN-N 4105: 2018-11, VDE V 0124-100 & EN50549-1:2019, VFR 2019

Klein aber oho!

Die Hoymiles Mikrowechselrichter sind die perfekten Leichtgewichte für Ihre Balkon-Solaranlage mit 2 Solarmoduleingänge. Mit Ihrem Wirkungsgrad von 96,7% wandeln sie Ihren erzeugten Solarstrom äußerst effektiv in Wechselstrom um. Durch die Einspeisung in das Hausnetz können Sie dann Ihren erzeugten Strom selbst verbrauchen. Bei Bedarf können die Ausgänge mehrerer Wechselrichter einfach miteinander verbunden werden. Somit ist die Anlage jederzeit erweiterbar.

Zuverlässiger Stromlieferant!

Dadurch, dass jedes Solarmodul an einen Eingang angeschlossen wird, sind diese Anlage auch weniger anfällig bei Teilabschattung. Der dezentrale Ausbau dieser Anlagen stellt sicher, dass es bei Ausfällen einer Komponente (wie z. B. Solarmodul) nicht zum Ausfall der gesamten Anlage kommt. Die Wechselrichter sind in IP 67 ausgeführt und können jederzeit im Außenbereich in der Nähe des Solarmoduls montiert werden. Dies ermöglicht kurze Leitungswege und einen schnellen übersichtlichen Aufbau Ihrer Solaranlage.

Wichtig: Für den sicheren Betrieb des Mikrowechselrichters ist es erforderlich die nicht benötigte 3-polige AC-Buchse zu verschließen. Die hierfür passende Verschlusskappe ist nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat erworben werden. Sie finden die passende Betteri Verschlusskappe Female (Artikel-Nr. 140531) in der Zubehörtabelle weiter unten.

Technische Daten

Gleichstromseite:

  • Modulleistung pro Eingang: 240 Wp bis 380 Wp Spitzenleistung
  • MPPT des Spannungsbereichs: 29 bis 48 VDC
  • Anlaufspannung: 22 VDC
  • Betriebsspannungsbereich: 16 VDC bis 60 VDC
  • Maximale Eingangsspannung: 60 VDC
  • Maximaler Eingangsstrom: 2x 11,5 ADC
  • Maximaler Eingangskurzschlussstrom: 2x 15 A
  • Anschlussleitungen: 4 x ca. 9 cm lang mit MC4 kompatiblen Steckverbindungen

Wechselspannungsseite:

  • Nennausgangsspannung: 230 VAC
  • Nennausgangsspannungsbereich: 180-275 VAC
  • Leistungsfaktor: >0,99 standardmäßig eingestellt
  • Frequenzbereich: 45 bis 55 Hz
  • Nennausgangsleistung: 600 VA
  • Nennausgangsstrom: 2,61 A bei 230 VAC
  • Einspeisung: 1-phasig
  • Inklusive NA-Schutz nach VDE
  • CEC-gewichteter Wirkungsgrad: 96,50%
  • Nächtlicher Stromverbrauch: <50 mW
  • Anschlüsse: 1 x Stecker männlich, Kabellänge: ca. 190 cm; 1 x Stecker weiblich, Kabellänge: ca. 10 cm
  • Max. Geräte in Serie: 8 Stück HM-600

Allgemeine Daten:

  • Schutzart: IP67
  • Kühlung: Natürliche Umluft (kein Lüfter)
  • Umgebungstemperaturbereich: -40 bis +65°C
  • Abmessungen (B x H x T): 250 x 170 x 28 mm
  • Gewicht: ca. 3 kg (einschließlich AC-Kabel)
  • Herstellergarantie: 12 Jahre

Hinweis: Die Auslieferung des Produktes erfolgt ohne Bedienungsanleitung. Bitte laden Sie sich die Anleitung im Bereich "Anleitungen und Downloads" herunter und beachten Sie diese bei der Installation und Inbetriebnahme des Wechselrichters.
(Produktansicht öffnen)

Schletter Montagekit Breite 1,09 m [sofort verfügbar]
59,95 €
esotec pro Serie
Schletter Montagekit Breite 1,09 m esotec pro Serie
​Kompletter Montagekit für ein Solarmodul mit einer Breite von max. 1 m. Ob auf dem Dach montiert oder an einen Balkon gehangen, dieses Set ist flexibel einsetzbar. Je nach Montageart müssen nur noch die entsprechenden Haken bestellt werden. Die M10 Schrauben und die Flanschmuttern zum Befestigen des Gestells von hinten, sind bereit im Lieferumfang enthalten.

Hochwertige Komponenten von Schletter ermöglichen eine sichere und ortsfeste Montage von Solarmodulen mit einer Rahmenhöhe von 35 mm. Bei Bedarf können die Montageprofile mit einer Eisensäge gekürzt werden.

Setinhalt:

2 Stück Schletter Montageprofil "Solo" Länge je 1090 mm
4 Stück Schletter Endklemme schwarz für Solarmodul
4 Stück Kunststoff Endkappe für Montageprofil "Solo" Kunstsoff schwarz
4 Stück Schletter Sechskanschraube A2 M10x25 mm
4 Stück Schletter Flanschmutter M10 V4A


(Produktansicht öffnen)

Schletter Montagekit Breite 2,18 m [sofort verfügbar]
119,00 €
esotec pro Serie
Schletter Montagekit Breite 2,18 m esotec pro Serie Kompletter Montagekit für zwei Solarmodule mit einer gesamten Breite von max. 2 m. Ob auf dem Dach montiert oder an einen Balkon gehangen, dieses Set ist flexibel einsetzbar. Je nach Montageart müssen nur noch die entsprechenden Haken bestellt werden. Die M10 Schrauben und die Flanschmuttern zum Befestigen des Gestells von hinten, sind bereit im Lieferumfang enthalten.

Hochwertige Komponenten von Schletter ermöglichen eine sichere und ortsfeste Montage von Solarmodulen mit einer Rahmenhöhe von 35 mm. Bei Bedarf können die Montageprofile mit einer Eisensäge gekürzt werden.

Setinhalt:

4 Stück Schletter Montageprofil "Solo" Länge je 1090 mm
2 Stück Schletter Verbinder E Solo 05 Profi plus vormontiert
4 Stück Schletter Endklemme schwarz für Solarmodul
2 Stück Schletter Mittelklemme schwarz für Solarmodul
4 Stück Kunststoff Endkappe für Montageprofil "Solo" Kunstsoff schwarz
4 Stück Schletter Sechskanschraube A2 M10x25 mm
4 Stück Schletter Flanschmutter M10 V4A



(Produktansicht öffnen)

Verlängerung 2 x 10 m/ 6 mm²/ MC4 Stecker [derzeit nicht verfügbar]
69,95 €
esotec pro Serie
Verlängerung 2 x 10 m/ 6 mm²/ MC4 Stecker esotec pro Serie Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt und an den Enden ist je eine MC4 kompatible Buchse und Stecker vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 10 m
  • Kabelquerschnitt: 6 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
  • Steckersystem MC4 kompatibel
(Produktansicht öffnen)

Solar MPPT-Laderegler 12-24V/20A [sofort verfügbar]
99,90 €
esotec pro Serie
Solar MPPT-Laderegler 12-24V/20A esotec pro Serie Produkthighlights:

  • Innovative Max Power Point Tracking (MPPT) Technologie!
  • Volldigitale Technologie, hoher Ladungsumwandlungswirkungsgrad bis zu 97%!
  • LCD-Display-Design, Lesen von Betriebsdaten und Betriebszustand leicht gemacht!
  • Echtzeit-Energiestatistik-Funktion!
  • 12V/24V automatische Erkennung!
  • Flüssigkeits- und GEL-Batterie zur Auswahl!
  • Externer Temperatursensor und automatische Temperaturkompensation!
  • Externer Temperatursensor, wenn die Temperatur den eingestellten Wert überschreitet, sinkt der Ladestrom!
  • Vier Stufen Ladung: MPPT, Boost, Gasungsladung, Float!
  • Wenn die Leistung des Solarmoduls zu groß ist und der Ladestrom den Nennstrom überschreitet, senkt die Steuerung die Ladeleistung!
  • Mehrere Lastkontrollmodi: Standard, Dämmerung bis Morgendämmerung, Timer und benutzerdefinierter Modus (Manuell)!
  • Perfektes thermisches Design!
  • Vollautomatische elektronische Schutzfunktionen!

Der MPPT-Laderegler hält die Ladung Ihres Solarakkus immer auf höchstmöglichem Niveau. Die Montage erfolgt einfach über Bohrungen am rückseitigen Kühlkörper. Ein übersichtliches LCD-Display gibt Informationen über den aktuellen Zustand der Solaranlage. Alle Ein- und Ausgänge sind elektronisch vor Verpolung und Überlastung geschützt. Der Anschluss erfolgt über 6 Anschlussklemmen für max. 10 mm2 Leitungsquerschnitt.

----------------------------------------------------------------------------------

TIPP: Was ist der Unterschied zwischen einem PWM (Puls-Weiten-Modulation) und einem MPPT (Maximum-Power-Point) Laderegler?

Der PWM-Laderegler stellt prinzipiell eine Direktverbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des angeschlossenen Akkus her. Die Spannung des Solarmoduls ist geringfügig höher als die Akkuspannung (z. B. bei einem 36-zelligen Solarmodul ca. 17 V). Als Ergebnis wird die Spannung des PV-Generators (Solarmodul) auf die Spannung des Akkus heruntergezogen und der Ladestrom des Akkus entspricht dem Strom des PV-Generators (Solarmodul) .

Der MPPT-Laderegler wird dann eingesetzt, wenn die Spannung des Solarmoduls viel höher als die Spannung des angeschlossenen Akkus ist. Das Maximum Power Point Tracking verfügt über eine indirekte Verbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des Solarakkus. Die indirekte Verbindung umfasst einen DC/DC-Spannungswandler, der überschüssige PV-Spannung in zusätzlichen Strom mit niedrigerer Spannung umwandeln kann, ohne dass dabei Leistung verloren geht. Somit erhält man eine um ca. 20% höhere Effizienz gegenüber PWM-Ladereglern. 

Da aber MPPT-Laderegler teurer sind als die PWM-Laderegler rechnen sich diese nur in größeren Solaranlagen und bei Verwendung von Solarmodulen mit höherer Spannung.

----------------------------------------------------------------------------------

Technische Daten:

  • Systemspannung: 12 V/ 24 V auto
  • Max. Ladestrom: 20 A
  • MPPT-Ladespannung: >14,5 V / >29 V bei 25°C
  • Max. Solarmodulspannung: 55 V
  • Max. Eingangsleistung (12 V/ 24 V Systeme): 260 W/ 520 W
  • Max. Laststrom: 20 A
  • Für Gel- oder Säureakkus geeignet
  • Betriebsarten: Standard, Tag/ Nacht, Straßenleuchte und Manuell Ein/Aus
  • Hell-/ Dunkelspannung: 8 V/ 16 V (Modulspannung)
  • Abschaltspannungen: 10,8 bis 11,8 V / 21,6 V bis 23,6 V, SOC 1 bis 5
  • Rückschaltspannung: 11,6 V bis 12,8 V / 23,2 V bis 25,6 V
  • Überladeschuz Akku: 15,5 V/ 31 V
  • Max. Akkupolspannung: 35 V
  • Eigenverbrauch: 7 mA
  • Temperaturbereich: -20°C bis +55°C
  • Schutzart: IP32
  • Max. Einsatzhöhe: 4000 m
  • Abmessungen (B x H x T): 190 x 175 x 58 mm
  • Gewicht: 1 kg
(Produktansicht öffnen)

Verlängerung 2 x 5 m/ 4 mm²/ MC4 Stecker [sofort verfügbar]
29,95 €
esotec pro Serie
Verlängerung 2 x 5 m/ 4 mm²/ MC4 Stecker esotec pro Serie Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt und an den Enden ist je eine MC4 Buchse und Stecker vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 5m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
(Produktansicht öffnen)

Verlängerung 2 x 10 m/ 4 mm²/ MC4 Stecker [derzeit nicht verfügbar]
39,95 €
esotec pro Serie
Verlängerung 2 x 10 m/ 4 mm²/ MC4 Stecker esotec pro Serie Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt und an den Enden ist je eine MC4 Buchse und Stecker vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 10 m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
(Produktansicht öffnen)

Verlängerung 2 x 1 m/ 4 mm²/ MC4 auf offene Enden [sofort verfügbar]
16,95 €
esotec pro Serie
Verlängerung 2 x 1 m/ 4 mm²/ MC4 auf offene Enden esotec pro Serie Adapterkabel für den Übergang von Solarkabel mit MC4 Steckern auf offene Enden. Dieses Kabel wird in der Regel für den Anschluss der Solarmodulleitung an den Laderegler oder Solarmodul-Verteiler mit offenen Enden benötigt.

  • Länge: 2 x 1m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • 2 offene Enden und je einen MC4 Stecker und Buchse

Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt. An den Kabeln sind je eine MC4 Buchse und Stecker, an der anderen Seite offene Kabelenden vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt. Diese Leitung mit offenen Kabelenden ist besonders zum Anschluss des Solarmoduls am Laderegler oder Verteiler geeignet.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 1 m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
  • Ausführung: 2 offene Enden und je einen MC4 Stecker und Buchse
(Produktansicht öffnen)

Solar MPPT-Laderegler 12-24V/30A [derzeit nicht verfügbar]
119,00 €
esotec pro Serie
Solar MPPT-Laderegler 12-24V/30A esotec pro Serie Produkthighlights:

  • Innovative Max Power Point Tracking (MPPT) Technologie!
  • Volldigitale Technologie, hoher Ladungsumwandlungswirkungsgrad bis zu 97%!
  • LCD-Display-Design, Lesen von Betriebsdaten und Betriebszustand leicht gemacht!
  • Echtzeit-Energiestatistik-Funktion!
  • 12V/24V automatische Erkennung!
  • Flüssigkeits- und GEL-Batterie zur Auswahl!
  • Externer Temperatursensor und automatische Temperaturkompensation!
  • Externer Temperatursensor, wenn die Temperatur den eingestellten Wert überschreitet, sinkt der Ladestrom!
  • Vier Stufen Ladung: MPPT, Boost, Gasungsladung, Float!
  • Wenn die Leistung des Solarmoduls zu groß ist und der Ladestrom den Nennstrom überschreitet, senkt die Steuerung die Ladeleistung!
  • Mehrere Lastkontrollmodi: Standard, Dämmerung bis Morgendämmerung, Timer und benutzerdefinierter Modus (Manuell)!
  • Perfektes thermisches Design!
  • Vollautomatische elektronische Schutzfunktionen!


Der MPPT-Laderegler hält die Ladung Ihres Solarakkus immer auf höchstmöglichem Niveau. Die Montage erfolgt einfach über Bohrungen am rückseitigen Kühlkörper. Ein übersichtliches LCD-Display gibt Informationen über den aktuellen Zustand der Solaranlage. Alle Ein- und Ausgänge sind elektronisch vor Verpolung und Überlastung geschützt. Der Anschluss erfolgt über 6 Anschlussklemmen für max. 10 mm2 Leitungsquerschnitt.

--------------------

TIPP: Was ist der Unterschied zwischen einem PWM (Puls-Weiten-Modulation) und einem MPPT (Maximum-Power-Point) Laderegler?

Der PWM-Laderegler stellt prinzipiell eine Direktverbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des angeschlossenen Akkus her. Die Spannung des Solarmoduls ist geringfügig höher als die Akkuspannung (z. B. bei einem 36-zelligen Solarmodul ca. 17 V). Als Ergebnis wird die Spannung des PV-Generators (Solarmodul) auf die Spannung des Akkus heruntergezogen und der Ladestrom des Akkus entspricht dem Strom des PV-Generators (Solarmodul) .

Der MPPT-Laderegler wird dann eingesetzt, wenn die Spannung des Solarmoduls viel höher als die Spannung des angeschlossenen Akkus ist. Das Maximum Power Point Tracking verfügt über eine indirekte Verbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des Solarakkus. Die indirekte Verbindung umfasst einen DC/DC-Spannungswandler, der überschüssige PV-Spannung in zusätzlichen Strom mit niedrigerer Spannung umwandeln kann, ohne dass dabei Leistung verloren geht. Somit erhält man eine um ca. 20% höhere Effizienz gegenüber PWM-Ladereglern. MPPT-Steuerungen tun dies über einen adaptiven Algorithmus, der dem Punkt maximaler Leistung des PV-Generators folgt und dann die Eingangsspannung so anpasst, dass die effizienteste Energiemenge für das System gewonnen wird.

Da aber MPPT-Laderegler teurer sind als die PWM-Laderegler rechnen sich diese nur in größeren Solaranlagen und bei Verwendung von Solarmodulen mit höherer Spannung.

--------------------


Technische Daten:

  • Systemspannung: 12 V/ 24 V auto
  • Max. Ladestrom: 30 A
  • MPPT-Ladespannung: >14,5 V / >29 V bei 25°C
  • Max. Solarmodulspannung: 55 V
  • Max. Eingangsleistung (12 V/ 24 V Systeme): 390 W/ 780 W
  • Max. Laststrom: 30 A
  • Für Gel- oder Säureakkus geeignet
  • Betriebsarten: Standard, Tag/ Nacht, Straßenleuchte und Manuell Ein/Aus
  • Hell-/ Dunkelspannung: 8 V/ 16 V (Modulspannung)
  • Abschaltspannungen: 10,8 bis 11,8 V / 21,6 V bis 23,6 V, SOC 1 bis 5
  • Rückschaltspannung: 11,6 V bis 12,8 V / 23,2 V bis 25,6 V
  • Überladeschuz Akku: 15,5 V/ 31 V
  • Max. Akkupolspannung: 35 V
  • Eigenverbrauch: 7 mA
  • Temperaturbereich: -20°C bis +55°C
  • Schutzart: IP32
  • Max. Einsatzhöhe: 4000 m
  • Abmessungen (B x H x T): 190 x 175 x 64 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
Hinweis: Genaue Infomationen zu diesem Laderegler finden Sie in der Anleitung zum Produkt. Diese können Sie sich unter "Anleitungen und Downloads" bequem herunterladen!
(Produktansicht öffnen)

Diode 45 V/ 15 A mit MC4 kompatiblen Zwischenstecker [sofort verfügbar]
9,95 €
esotec pro Serie
Diode 45 V/ 15 A mit MC4 kompatiblen Zwischenstecker esotec pro Serie
Viele Solarmodule haben aus Gründen des Spannungsverlustes keine Sperrdiode.

Dies schafft jedoch Probleme bei der Parallelschaltung mehrerer Solarmodule. Bei Teilabschattung würde ein Rückstrom des stärkeren zum schwächeren Solarmodul stattfinden und somit kostbare Solarenergie verschwendet werden oder die Anlage erst gar nicht funktionieren. 

Durch den Einsatz dieses Zwischensteckers wird dies durch die eingebaute Sperrdiode verhindert! Der Zwischenstecker ist mit einem MC4-kompatiblen Stecker und -Buchse ausgeführt und fügt sich somit optimal in unser Solarmodulsortiment ein.

Hinweis: Stecker nicht unter Last ziehen! Bitte unbedingt max. Spannung und Strombelastbarkeit beachten!

Technische Daten

  • Max. Strom: Isc 15 A
  • Max. Spannung: Uoc 45 V
  • Stecker und Buchse: MC4 kompatibel

(Produktansicht öffnen)

Alle Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, ggfs. zzgl. Versandkosten
Fragen & Antworten
Hier finden Sie weitere Fragen und Antworten
Es sind noch keine Fragen zu diesem Artikel vorhanden.
Seien Sie der erste und stellen uns Ihre Frage.
Ihre Frage an uns
Alle Personendaten sind optional und werden weder weiterverwendet noch öffentlich gezeigt. Wenn Sie eine Benachrichtigung wünschen geben sie bitte Ihre E-Mail-Adresse mit an.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen