Versandkostenfrei ab 39 Euro*
30 Tage kostenlose Rücksendung
Exklusives Produktsortiment

Solar MPPT-Laderegler 12-24V/30A

Artikel-Nr.: 140015
119,00 €

Alle Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - sofort verfügbar.

Einen Moment Ihr Versandzeitpunkt wird berechnet...
Kostenloser Versand
Innerhalb Deutschlands
30 Tage Rückgabefrist
Problemlose und kostenfreie Rücksendung
Kauf auf Rechnung
Bequem und sicher bezahlen ohne Risiko
Beschreibung
Produkthighlights:

  • Innovative Max Power Point Tracking (MPPT) Technologie!
  • Volldigitale Technologie, hoher Ladungsumwandlungswirkungsgrad bis zu 97%!
  • LCD-Display-Design, Lesen von Betriebsdaten und Betriebszustand leicht gemacht!
  • Echtzeit-Energiestatistik-Funktion!
  • 12V/24V automatische Erkennung!
  • Flüssigkeits- und GEL-Batterie zur Auswahl!
  • Externer Temperatursensor und automatische Temperaturkompensation!
  • Externer Temperatursensor, wenn die Temperatur den eingestellten Wert überschreitet, sinkt der Ladestrom!
  • Vier Stufen Ladung: MPPT, Boost, Gasungsladung, Float!
  • Wenn die Leistung des Solarmoduls zu groß ist und der Ladestrom den Nennstrom überschreitet, senkt die Steuerung die Ladeleistung!
  • Mehrere Lastkontrollmodi: Standard, Dämmerung bis Morgendämmerung, Timer und benutzerdefinierter Modus (Manuell)!
  • Perfektes thermisches Design!
  • Vollautomatische elektronische Schutzfunktionen!


Der MPPT-Laderegler hält die Ladung Ihres Solarakkus immer auf höchstmöglichem Niveau. Die Montage erfolgt einfach über Bohrungen am rückseitigen Kühlkörper. Ein übersichtliches LCD-Display gibt Informationen über den aktuellen Zustand der Solaranlage. Alle Ein- und Ausgänge sind elektronisch vor Verpolung und Überlastung geschützt. Der Anschluss erfolgt über 6 Anschlussklemmen für max. 10 mm2 Leitungsquerschnitt.

--------------------

TIPP: Was ist der Unterschied zwischen einem PWM (Puls-Weiten-Modulation) und einem MPPT (Maximum-Power-Point) Laderegler?

Der PWM-Laderegler stellt prinzipiell eine Direktverbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des angeschlossenen Akkus her. Die Spannung des Solarmoduls ist geringfügig höher als die Akkuspannung (z. B. bei einem 36-zelligen Solarmodul ca. 17 V). Als Ergebnis wird die Spannung des PV-Generators (Solarmodul) auf die Spannung des Akkus heruntergezogen und der Ladestrom des Akkus entspricht dem Strom des PV-Generators (Solarmodul) .

Der MPPT-Laderegler wird dann eingesetzt, wenn die Spannung des Solarmoduls viel höher als die Spannung des angeschlossenen Akkus ist. Das Maximum Power Point Tracking verfügt über eine indirekte Verbindung zwischen dem PV-Generator (Solarmodul) und des Solarakkus. Die indirekte Verbindung umfasst einen DC/DC-Spannungswandler, der überschüssige PV-Spannung in zusätzlichen Strom mit niedrigerer Spannung umwandeln kann, ohne dass dabei Leistung verloren geht. Somit erhält man eine um ca. 20% höhere Effizienz gegenüber PWM-Ladereglern. MPPT-Steuerungen tun dies über einen adaptiven Algorithmus, der dem Punkt maximaler Leistung des PV-Generators folgt und dann die Eingangsspannung so anpasst, dass die effizienteste Energiemenge für das System gewonnen wird.

Da aber MPPT-Laderegler teurer sind als die PWM-Laderegler rechnen sich diese nur in größeren Solaranlagen und bei Verwendung von Solarmodulen mit höherer Spannung.

--------------------


Anleitungen und Downloads
Technische Daten
Technische Daten Systemspannung: 12 V/ 24 V auto Max. Ladestrom: 30 A...


  • Systemspannung: 12 V/ 24 V auto
  • Max. Ladestrom: 30 A
  • MPPT-Ladespannung: >14,5 V / >29 V bei 25°C
  • Max. Solarmodulspannung: 55 V
  • Max. Eingangsleistung (12 V/ 24 V Systeme): 390 W/ 780 W
  • Max. Laststrom: 30 A
  • Für Gel- oder Säureakkus geeignet
  • Betriebsarten: Standard, Tag/ Nacht, Straßenleuchte und Manuell Ein/Aus
  • Hell-/ Dunkelspannung: 8 V/ 16 V (Modulspannung)
  • Abschaltspannungen: 10,8 bis 11,8 V / 21,6 V bis 23,6 V, SOC 1 bis 5
  • Rückschaltspannung: 11,6 V bis 12,8 V / 23,2 V bis 25,6 V
  • Überladeschuz Akku: 15,5 V/ 31 V
  • Max. Akkupolspannung: 35 V
  • Eigenverbrauch: 7 mA
  • Temperaturbereich: -20°C bis +55°C
  • Schutzart: IP32
  • Max. Einsatzhöhe: 4000 m
  • Abmessungen (B x H x T): 190 x 175 x 64 mm
  • Gewicht: 1,3 kg
Hinweis: Genaue Infomationen zu diesem Laderegler finden Sie in der Anleitung zum Produkt. Diese können Sie sich unter "Anleitungen und Downloads" bequem herunterladen!
Abmessungen
Zubehör & Ersatzteile
Zubehörliste hier aufklappen
Artikel Preis Kaufen
Verlängerung 2 x 1 m/ 6 mm²/ MC4 auf offene Enden [sofort verfügbar]
19,95 €
esotec GmbH
Verlängerung 2 x 1 m/ 6 mm²/ MC4 auf offene Enden esotec GmbH Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt. An den Kabeln sind je eine MC4 Buchse und Stecker, an der anderen Seite offene Kabelenden vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt. Diese Leitung mit offenen Kabelenden ist besonders zum Anschluss des Solarmoduls am Laderegler oder Verteiler geeignet.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 1 m
  • Kabelquerschnitt: 6 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
  • Ausführung: 2 offene Enden und je einen MC4 Stecker und Buchse
(Produktansicht öffnen)

Solarmodul-Verteiler für 4 Solarmodule [sofort verfügbar]
36,95 €
esotec GmbH
Solarmodul-Verteiler für 4 Solarmodule esotec GmbH
Wesentliche Features

  • 2 er Set für Plus- und Minus-Kabel
  • 1 m 10 qmm Anschlusskabel für Laderegleranschluss (Max. 30 A)
  • 1 Anschluss für weiteres max. 35 qmm Kabel
  • 4 Solarmodul-Anschlüsse für max. 16 qmm Querschnitt

Mehrere Solarmodule fachgerecht und sicher an einen Laderegler anzuschließen stellt manchmal ein Problem dar. Mit unseren Solarmodul-Verteiler können Sie bis zu 4 Solarmodule sicher an einen Laderegler anschließen. An den 4 offenen Klemmen können Kabel mit einem Durchmesser von bis zu 16 qmm angeschlossen werden. Der Strom wird dann über die hochwertige Verteilerklemme über das 10 qmm Kabel zum Laderegler geleitet.

Die Verteilerklemme kann auf eine DIN-Schiene übersichtlich und sicher montiert werden. Sollten Sie die einzelnen Solarmodule noch gegen Rückstrom sichern müssen, dann können Sie noch unsere Diode mit MC4 Stecker (Art.-Nr.: 141009) einsetzen.

Bitte beachten Sie, dass auf Grund des 10qmm Kabels der Gesamtstrom von 30 A nicht überschritten werden darf.

Technische Daten

Klemmblock:

  • Max Nennspannung: 450 V
  • Dauerstrom: max. 170 A
  • Höchste Arbeitstemperatur: 85°C
  • Schutzart: IP 20
  • Selbstverlöschender Kunststoff V-O (UL 94)
  • Abmessungen: (L x B x H): 85 x 40 x 45 mm
  • Gewicht: 130 g
  • Für DIN-Schienenmontage geeignet
  • Klemmen entsprechen der DIN EN60998-1

(Produktansicht öffnen)

Batteriekabel 30 A/ Öse M8/ 6 qmm/ 1,5m [sofort verfügbar]
29,95 €
esotec GmbH
Batteriekabel 30 A/ Öse M8/ 6 qmm/ 1,5m esotec GmbH
Ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist ein zuverlässiger Anschluss des Solarakkus an die Solaranlage.

Unverzichtbar ist hier eine Sicherung, welche bei Kurzschluss den Akku von der Anlage trennt. Dieser Kurzschluss kann während der Montage oder auch Defekt in der Solaranlage vorkommen. Je nach Größe des Akkus und Ladereglers in Ihrer Solaranlage sind unterschiedliche Leitungsquerschnitte und Sicherungswerte erhältlich.

Der Sicherungswert der Anschlussleitung richtet sich nach dem maximalen Lade- und Entladestrom des Ladereglers. Der Sicherungswert darf auf keinen Fall darüber liegen.

Um die Verluste gering zu halten darf eine Batterieanschlussleitung nicht zu lang sein und der Akku muss nahe am Laderegler aufgestellt werden.

Technische Daten
  • Länge: 1,5 m
  • Kabelquerschnitt: 6 mm²
  • Integrierte 30 A Midi-Sicherung
  • Anschluss: Öse M8
(Produktansicht öffnen)

Verlängerung 2 x 1 m/ 4 mm²/ MC4 auf offene Enden [sofort verfügbar]
16,95 €
esotec pro Serie
Verlängerung 2 x 1 m/ 4 mm²/ MC4 auf offene Enden esotec pro Serie Adapterkabel für den Übergang von Solarkabel mit MC4 Steckern auf offene Enden. Dieses Kabel wird in der Regel für den Anschluss der Solarmodulleitung an den Laderegler oder Solarmodul-Verteiler mit offenen Enden benötigt.

  • Länge: 2 x 1m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • 2 offene Enden und je einen MC4 Stecker und Buchse

Professionelle Solarkabel sind ein wichtiger Baustein in einer gut funktionierenden Solaranlage.

Das Kabel ist aus UV- und witterungsbeständigen Material ausgeführt. An den Kabeln sind je eine MC4 Buchse und Stecker, an der anderen Seite offene Kabelenden vorhanden. Die Leitungen sind immer paarweise verpackt. Diese Leitung mit offenen Kabelenden ist besonders zum Anschluss des Solarmoduls am Laderegler oder Verteiler geeignet.

Technische Daten
  • Länge: 2 x 1 m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • Kabel: UV- und witterungsbeständig
  • Ausführung: 2 offene Enden und je einen MC4 Stecker und Buchse
(Produktansicht öffnen)

Batteriekabel 30 A/ Öse M8 / 4 qmm/ 1,5 m [sofort verfügbar]
22,95 €
esotec pro Serie
Batteriekabel 30 A/ Öse M8 / 4 qmm/ 1,5 m esotec pro Serie
Ein wichtiger Sicherheitsfaktor ist ein zuverlässiger Anschluss des Solarakkus an die Solaranlage.

Unverzichtbar ist hier eine Sicherung, welche bei Kurzschluss den Akku von der Anlage trennt. Dieser Kurzschluss kann während der Montage oder auch Defekt in der Solaranlage vorkommen. Je nach Größe des Akkus und Ladereglers in Ihrer Solaranlage sind unterschiedliche Leitungsquerschnitte und Sicherungswerte erhältlich.

Der Sicherungswert der Anschlussleitung richtet sich nach dem maximalen Lade- und Entladestrom des Ladereglers. Der Sicherungswert darf auf keinen Fall darüber liegen.

Um die Verluste gering zu halten darf eine Batterieanschlussleitung nicht zu lang sein und der Akku muss nahe am Laderegler aufgestellt werden.

Technische Daten
  • Länge: 1,5 m
  • Kabelquerschnitt: 4 mm²
  • Integrierte 30 A KFZ-Flachstecksicherung
  • Anschluss: Ringkabelschuhe für M8
(Produktansicht öffnen)

Alle Preisangaben inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten, ggfs. zzgl. Versandkosten
Produktbewertungen 1
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...
Die aktuellste(n) 1 Kundenbewertung(en) für "Solar MPPT-Laderegler 12-24V/30A"
Exzellent 5,0 / 5
Berechnet aus 1 Kundenrezensionen
  =  1 Bewertung(en)
14.07.2022

Bin sehr zufrieden

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
Fragen & Antworten 1
Hier finden Sie weitere Fragen und Antworten
Produktanfrage
Kann man mit diesem Laderegler optimal eine LifePO4 (Lithium-Eisen-Phosphat-Akku) 12,8V 200Ah laden?
Nein, dieser Laderegler ist zum Laden von LiFePo4 Akkus nicht geeignet!
Ihre Frage war nicht dabei?
Helfen sie uns und anderen Kunden. Stellen Sie uns Ihre Frage.
Ihre Frage an uns
Alle Personendaten sind optional und werden weder weiterverwendet noch öffentlich gezeigt. Wenn Sie eine Benachrichtigung wünschen geben sie bitte Ihre E-Mail-Adresse mit an.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen